Über OePROM

Probiotika in Prävention und Therapie

Samstag, 30. November 2019 | Hotel Savoyen Vienna, Wien

Programm siehe unten!

Experten im Bereich der Probiotikatherapie und -forschung möchten Sie über die neuesten Erkenntnisse informieren.

erstklassige Vortragende

Experten übermitteln Ihre Forschungskenntnisse

Forschung

Forschung und neueste Erkenntnisse im Mittelpunkt

Verpflegung

Verpflegung ist inkludiert

Offene Diskussionen

Austausch mit Experten

Schulungsunterlagen

Alle Vorträge und Studien bekommen Sie zur Verfügung gestellt.

Programm

8:30-9:00 Registrierung

Begrüßung

A. Frauwallner
9:00 – 09:05

Mikrobiom und Alter

V. Stadlbauer-Köllner
09:05 – 09:30

Entwicklung des frühkindlichen Mikrobioms im Gastrointestinaltrakt und „unfriendly“ Fehlbesiedelungen

H. Till
09:30 – 09:55

Hirn an Darm, Darm an Hirn: eine bidirektionale Beziehung

A. Straube
09:55 – 10:20

Warum bei Diabetes der Darm ein Wörtchen mitzureden hat

L. Grumet
10:20 – 10:45
10:45-11:20 Pause

Probiotika in der Intensivmedizin

H. Voit-Augustin
11:20 – 11:45

Das Mikrobiom in der IVF

M. Feichtinger
11:45 – 12:10

Moody microbes – was sind Psychobiotika? Und wie wirken sie?

S. Mörkl
12:10- 12:35

Die Bedeutung von Prä- und Probiotika in der Onkologie

A. Frauwallner
12:35 – 13:00

Zusammenfassung

G. J. Krejs
13:00 – 13:05
13:05 Mittagessen

Vorsitzende

OePROM 2018