Über OePROM

Probiotika in Prävention und Therapie

Wir würden uns freuen, Sie beim 17. Internationalen Symposium am 04.12.2021 begrüßen zu dürfen:

Heuer als Präsenzveranstaltung in Wien und als ONLINE Livestream!

Es erwarten Sie namhafte Experten im Bereich der Pro- und Synbiotikatherapie, die Ihnen die Bandbreite medizinischer Fachbereiche näher bringen, bei welchen Probiotika bereits erfolgreich zum Einsatz kommen, und ihre klinischen Erfahrungen und wegweisenden Studien zu diesem Thema mit Ihnen teilen.

Melden Sie sich jetzt an!

Jetzt das Programm als PDF downloaden ➔ Programm 17. Internationales Symposium

erstklassige Vortragende

Experten übermitteln Ihre Forschungskenntnisse

Forschung

Forschung und neueste Erkenntnisse im Mittelpunkt

Verpflegung

Verpflegung ist inkludiert

Offene Diskussionen

Austausch mit Experten

Schulungsunterlagen

Alle Vorträge und Studien bekommen Sie zur Verfügung gestellt.

Programm für das 17. Internationale Symposium

Einstieg für den Livestream per Klick auf zugesandtem Link

Registrierung

Hotel Savoyen Vienna
08:30 – 09:00

Begrüßung

A. Frauwallner
9:00 – 09:05

COVID-19 und der Darm – was wissen wir schon, was können wir tun?

V. Stadlbauer-Köllner
09:05 – 09:30

Die Rolle des Darmmikrobioms beim Schlaganfall

A. Liesz
09:30 – 09:55

PCO-Syndrom und Mikrobiom – eine Standortbestimmung

B. Obermayer-Pietsch
09:55 – 10:20

Endometriose

S. Mechsner
10:20 – 10:45

Pause

10:45 – 11:20

Post-infektiöse Fatigue, Long/Post Covid Syndrom und Chronic Fatigue Syndrom

K. Kurz
11:20 – 11:45

Schlaf und Mikrobiom

J. Wagner-Skacel
11:45 – 12:10

Die Bedeutung der Mikrobiome in der Reproduktionsmedizin

M. Schenk
12:10 – 12:35

Unsere Mikrobiota als Schutz vor Krankenhauskeimen

A. Frauwallner
12:35 – 13:00

Zusammenfassung

G. J. Krejs
13:00 – 13:05

Mittagessen

Hotel Savoyen Vienna
13:05

Vorsitzende

OePROM 2019